Elternkurse

ELTERNKURSE

„Starke Eltern – starke Kinder“ und „Erziehungs-ABC Elternsein“
ist eine Herausforderung, bei deren Bewältigung man häufig Unterstützung benötigt.

Und zwar nicht erst, wenn man nicht mehr weiter weiß. Unsere Elternkurse befassen sich mit den Grundlagen von Erziehung und Familienleben. Dazu gehören unter anderem folgende Themen und Fragen:- Wie können Eltern die Bedürfnisse ihre Kindes, aber auch die eigenen erkennen und darauf eingehen? – Wie können Regeln und Grenzen auzfgestellt und eingehalten werden? – Wie kann in der Familie respektvoll miteinander gesprochen, gestritten und Konflikte gemeinsam gelöst werden? Die Elternkurse des Kinderschutzbundes zeigen Wege in eine gewaltfreie Erziehung. Wir bieten zwei Elternkurse mit verschiedenen
Konzepten an.

Starke Eltern – starke Kinder stärkt das Selbstvertrauen von Eltern als Erziehende, erleichtert die Art innerhalb der Familie miteinander zu sprechen und bietet Austausch mit anderen Eltern.

Das Erziehungs – ABC vermittelt Eltern die Grundzüge der Erziehung und soll dazu beitragen, die Herausforderungen des Elternseins besser bewältigen zu können.

Starke Eltern - starke Kinder

Dieser Elternkurs ist für Mütter und Väter, die mehr Freude und weniger Stress mit ihren Kindern haben wollen. Der Kurs unterstützt Sie dabei, eine Familie zu sein, in der alle gerne leben. Man kann z.B. lernen, Streitsituationen besser zu bewältigen, mehr Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu entwickeln und Kindern wichtige Werte zu vermitteln. Unsere Kursleiterinnen sind für diese Aufgabe ausgebildet und zertifiziert. Alle Interessierten sind eingeladen, an den regelmäßig stattfinden Kursen teilzunehmen.

Veranstaltungsorte:

  • Familienzentren
  • Auf Anfrage auch in Kindergärten und Schulen
Ihre Ansprechpartnerin

Erziehungs-ABC

Das Erziehungs-ABC wurde von den Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle in Osnabrück entwickelt. Es vermittelt Eltern die Grundzüge der Erziehung und soll dazu beitragen, die Herausforderungen des Elternseins besser bewältigen zu können. Es wurde im Auftrag des städtischen Jugendamtes entwickelt und wird als Präventionsangebot für Eltern kostenlos und in Absprache auch aufsuchend in Schulen und Kindertagesstätten durchgeführt.

Kinderschutzbund Orts- und Kreisverband Osnabrück e.V.

Tel. 05 41 33 03 6 – 0

Kinder- und Jugendtelefon

Tel. 0800-111 0 333, kostenlos und anonym

Kinderschutzbund Orts- und Kreisverband Osnabrück e.V.
Tel. 05 41 33 03 6 – 0

Kinder- und Jugendtelefon
Tel. 0800-111 0 333, kostenlos und anonym

Um unsere Website optimal zu gestalten und laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen